Umsetzung von Klimaschutzzielen

Um aktiven Klimaschutz zu betreiben, ist es möglich sogenannte Klimaschutzkonzepte bzw. Klimaschutzteilkonzepte zu entwickeln und diese ganz bzw. Teile aus diesen umzusetzen. Im Wesentlichen stellen diese eine Art Maßnahmenkatalog zur Umsetzung von Klimaschutzzielen dar. Natürlich sind darüber hinaus auch alle anderen Einzelmaßnahmen die den Klimaschutz betreffen wirksam.

Klimaschutzkonzepte

Neben diversen Strategien und Anreizen wie etwa dem european energy award (eea), rücken heute immer mehr Klimaschutzkonzepte in den kommunalen Vordergrund. Diese sollen vor allem klimaschädliche Treibhausgasemissionen reduzieren und können gleichzeitig Energiekosten senken. Gerade in Kommunen trifft diese Thematik auf einen stetig wachsenden Zuspruch. Ein Klimaschutzkonzept bildet eine strategisch entwickelte Entscheidungsgrundlage für zukünftige Belange im Bereich des Klimaschutzes. Darüber hinaus enthält ein solches Konzept zahlreiche Maßnahmen, die mit ihrer Umsetzung erheblich zum Klimaschutz beitragen können. Neben der Einsparung von Strom, Brennstoffen, Wärme etc. steht die damit einhergehende Einsparung der CO2-Emissionen mit im Vordergrund. In der Konzeptentwicklung werden verschiedenste kommunale Bereiche berührt (vgl. Abbildung).

Klimaschutzteilkonzept

Auch ein Klimaschutzteilkonzept ist, wie ein Klimaschutzkonzept, eine strategische Entscheidungs- sowie Planungshilfe. Hierbei werden gesonderte Sektoren oder Bereiche aus einem erstellten Klima-schutzkonzept genauer betrachtet, analysiert und erläutert. Es werden besonders klimarelevante Bereiche oder besonders klimafreundliche Maßnahmen begutachtet, die es ermöglichen, Energieverbräuche und darüber hinaus gleichzeitig CO2-Emissionen zu reduzieren. Durch die detaillierte Betrachtung eines Klimaschutzteilkonzeptes wird aufgezeigt, wie kurz-, mittel- und langfristig Potentiale für Klimaschutzmaßnahmen erfolgreich erschlossen werden können. Als Beispiele für kommunale Klimaschutzteilkonzepte kann an dieser Stelle beispielsweise die Sanierung einer Schule aus dem Sektor „kommunale Liegenschaften“ genannt werden. Um die Klimaschutzaktivitäten nicht zu vernachlässigen, unterstützen wir Kommunen nicht nur bei der Erstellung von Klimaschutzkonzepten und Teilkonzepten, sondern sorgen hierbei auch für umsetzbare Maßnahmen und der Einführung eines strukturierten kommunalen Klimaschutzmanagements.